BSZ Regensburger Land
KESCH
http://www.bsz-regensburg.de/kesch.html

© 2016 BSZ Regensburger Land
Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Schulentwicklung
 

KESCH

Bildungs- und Erziehungspartnerschaft (BEP) und Kooperation Elternhaus – Schule (KESCH)


 

Nach Art 2 BayEUG sind alle Schulen in Bayern  aufgefordert, vertrauensvoll mit den Bildungs- und Erziehungspartnern zusammenzuarbeiten; das bedeutet für unsere Schule mit den

·         Eltern (vor allem der Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschulen)

·         Betrieben (in der Berufsschule) bzw. Praktikumsstellen (in den  Berufsfachschulen)

·         Einrichtungen der Jugendhilfe, Arbeitsagentur …

Ziel ist, die Auszubildenden umfassend zu unterstützen, so dass sie ihre Berufsausbildung erfolgreich abschließen und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefördert werden.

Derzeit enthält unser schulspezifisches Qualitätsverständnis (SQV) folgende Ziele, die wir in diesem Bereich anstreben:

  1. Wir tauschen uns regelmäßig mit den Schülerinnen und Schülern, Eltern, Betrieben und Praktikumseinrichtungen aus und pflegen externe Partnerschaften.
  2. Wir bieten unseren Schülerinnen und Schüler in Zusammenarbeit mit unseren Partnern die notwendigen Hilfen an, damit sie einen ihren Möglichkeiten entsprechenden beruflichen Abschluss erreichen können.
  3. Die Praktika der Berufsfachschüler sind gut organisiert und werden zur Zufriedenheit aller von unseren Lehrkräften betreut.
  4. Die gemeinsame Bewertung im Praktikum durch Betrieb und Betreuungslehrkraft ist gut abgestimmt.

Eine Befragung der Betriebe, Praktikumseinrichtungen und Eltern (Fokusevaluation) 2015  wird unsere Stärken und Schwächen in diesem Bereich verdeutlichen und uns Grundlage bieten für eine systematische Verbesserung und Weiterentwicklung in der Zusammenarbeit.